Help Center

 

Produktinformation
Wie gehe ich Kompromisse zwischen den verschiedenen Features ein?
Die Suche nach dem passenden HP-Gaming-Laptop ist meist dadurch erschwert, dass nicht alle Kriterien gleichzeitig erfüllt sein können. Vor allem, wenn gleichzeitig noch Budgetgrenzen für das neue High-Performance-Gerät feststehen. Daher rentiert sich von vornherein der Abgleich der möglichen Ausprägungen verschiedener Features mit den eigenen Anforderungen. Zudem sind viele Ausstattungsmerkmale nur in Kombination sinnvoll. Hier lohnt also ein genauer Blick auf das Zusammenspiel verschiedener Komponenten, wie Prozessor, Akku und Grafikkarte.
Gaming-Laptop gebraucht kaufen: Was ist wichtig?
Display, Grafikkarte, Prozessor und die verschiedenen Speicher inklusive Schnittstellen sind enorm wichtig. Diese ganzen Aspekte gilt es allerdings nicht isoliert, sondern gemeinsam zu beurteilen. Die Passung beispielsweise von Grafikkarte und Speichermöglichkeiten ist wichtig, um von der erstklassigen Ausstattung vollumfänglich profitieren zu können. Abgesehen davon ist es sinnvoll, die Leistung und Geschwindigkeit der verschiedenen Komponenten an die eigenen Anforderungen anzupassen. Ein optisches Laufwerk ist hingegen kaum noch nötig. In der Regel reicht eine schnelle Internetverbindung.
Warum ist der Anwendungsbereich bei der Entscheidung für ein Laptop wichtig?
Mit verschiedenen Anwendungsbereichen gehen unterschiedliche Anforderungen einher. Je nachdem ob ihr Fokus beispielsweise auf Mobilität oder Performanz liegt, ist ein anderes Gerät für Sie das richtige. Es lohnt sich daher, vorab zu überlegen, für welche Zwecke ein Notebook zum Einsatz kommen soll.
Welche Laptopgröße ist die richtige für mich?
Die Größe von Laptops bewegt sich in der Regel zwischen 13 und 17 Zoll. Vor allem die sogenannten Ultrabooks (häufig 13-Zoll) sind mit ihrem leichten Gewicht für mobile Zwecke bestens geeignet. Die größeren Varianten büßen zwar im Hinblick auf die Mobilität ein, bieten dafür aber mehr Platz für leistungsstarke Hardware. Daher bieten sich 15- oder 17-Zoller vor allem für den Einsatz im Büro an.
Wo liegt der Unterschied zwischen einem TN- und einem IPS-Panel?
Die beiden Arten der Panels unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf die Reaktionszeiten sowie die Blickwinkelstabilität. TN-Displays überzeugen dabei vor allem mit schnellen Reaktionszeiten – ein Plus für viele Gamer. Im Hinblick auf die Blickwinkelstabilität haben allerdings die IPS-Displays die Nase vorne. Neuere IPS-Modelle weisen außerdem eine akzeptable Reaktionszeit auf, was sie selbst für Gamer zu einer echten Alternative macht.
Warum sollte ich mich für einen Refurbished Laptop entscheiden?
Ein Refurbished-Laptop überzeugt mit einer Kombination aus drei Aspekten: Hohe Qualitätsstandards bei niedrigem Preis und zugleich nachhaltigem Engagement. Dabei können Sie sich sicher sein, dass die generalüberholte Technik einwandfrei funktioniert. Refurbisher prüfen während der Aufbereitung sowohl die Hard- als auch die Software.
Macht es einen Unterschied, ob ich einen Monitor Refurbished oder Secondhand kaufe?
Ja, Refurbished Bildschirme schenken Ihnen ein Qualitätsversprechen, dass Ihnen herkömmliche Ware aus zweiter Hand meist nicht bieten kann. Generalüberholte Monitore sind nicht nur äußerlich in einem einwandfreien Zustand – auch die inneren Werte können punkten. Denn Experten prüfen das Funktionsniveau der Technik. Nur wenn dieses sehr hohen Ansprüchen gerecht wird, kommen die Bildschirme in unseren Onlineshop.
Welcher gebrauchte Monitor ist der richtige für alltägliche Büroaufgaben?
Kommt der Bildschirm primär für Office-Aufgaben zum Einsatz, muss es nicht unbedingt ein hochpreisiges Produkt sein. Denn die Full-HD-Auflösung und eine Standardgröße von 24 Zoll reichen in den meisten Fällen für den alltäglichen Einsatz aus. Verbringen Sie jedoch viel Zeit vor dem Monitor, kann es sich lohnen, auf zusätzliche Komfort-Features wie die Höhenverstellbarkeit zu achten.
Welche Produkte bieten sich für eine Generalüberholung an?
Zur Generalüberholung eignen sich Leasing-Rückläufer oder Ausstellungsstücke aus dem Einzelhandel. Die Produkte sind maximal drei Jahre alt und häufig kaum genutzt. Besonders Leasing-Geräten übertreffen Qualitätsstandards herkömmlicher Privat-PCs in der Regel. Trotzdem sind sie nach der Aufbereitung meist günstiger als Neuware. 
Alle zeigen
Nachhaltigkeit
Wann ist IT fair?
IT ist fair, wenn Ihre Herstellung weder Umweltressourcen belastet, noch mit problematischen Arbeitsbedingungen verbunden ist. Insbesondere auf die Einhaltung bestimmter Arbeits- und Sozialstandards bei der Rohstoffgewinnung und technischen Fertigung in Fabriken kommt es an. Aber auch die Langlebigkeit von Hardware spielt eine Rolle.
Wie kann ich IT fair konsumieren?
Um fair zu konsumieren, lohnt es sich, jeden Kauf sorgfältig zu überdenken. Bei Neuanschaffungen besteht die Wahl zwischen fairer Neuware und recycelter Hardware. Für erstere gelten strenge Standards bezüglich der Beschaffung von Rohstoffen. Letztere Option nennt sich Refurbished IT und durchläuft eine qualitätsgesicherte Generalüberholung, bevor sie zum Wiederverkauf angeboten wird.
Was ist eine faire Maus?
Ein Anbieter fairer IT ist Nager IT mit seiner fairen Maus. Diese Computermaus hat beispielsweise ein Scrollrad aus Holz und verwendet faire Leiterplatten und faires Lötzinn. Die faire Maus ist die mitunter ökologisch und sozial am besten verträgliche Computermaus auf dem deutschen Markt: sie ist zu zwei Dritteln fair produziert. Ziel ist es, so bald wie möglich die komplette Maus fair herzustellen.
Was unterscheidet B-Ware von Refurbished IT?
In puncto Budgetfreundlichkeit und Umweltverantwortung kann oft auch B-Ware punkten. B-Ware zeichnet sich dadurch aus, dass es häufig sehr neue Produkte sind, die meist kleine äußerliche Mängel aufweisen. Dabei handelt es sich um Hardware, die beispielsweise beim Transport eine Beschädigung erfahren hat. Zudem zählen sogenannte Rückläufer zur B-Ware. Das sind Produkte, die von Privatpersonen bestellt und zurückgesendet wurden. Händler bieten diese dann als gebrauchte Artikel zum Verkauf an. Während Refurbished IT umfassend auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und klassifiziert wird, fehlen solche Qualitätsstandards bei B-Ware häufig.
Muss ich für die Nachhaltigkeit der Refurbished IT Abstriche bei der Leistung machen?
Nein, die Refurbished Geräte sind in einem einwandfreien Zustand. Die Hardware ist zwar gebraucht, entspricht nach der Generalüberholung aber dennoch sehr hohen Qualitätsstandards. Dadurch dass nicht nur die Hardware überprüft, sondern auch die Software erneuert wird, kann die aufbereitete Technik mühelos mit Neugeräten mithalten.
Ist Refurbished IT nachhaltiger als die Anschaffung neuer Geräte?
Ja, der Aufbereitungsvorgang braucht weit weniger Ressourcen als das Herstellen neuer Produkte. So lassen sich nicht nur seltene Rohstoffe schonen, sondern auch die Emission von Treibhausgasen senken. Dadurch dass die Geräte direkt eine professionelle Aufwertung erfahren, sinkt außerdem die Menge an produziertem Elektroschrott.
Alle zeigen
Notebooks
Gaming-Laptop gebraucht kaufen: Was ist wichtig?
Display, Grafikkarte, Prozessor und die verschiedenen Speicher inklusive Schnittstellen sind enorm wichtig. Diese ganzen Aspekte gilt es allerdings nicht isoliert, sondern gemeinsam zu beurteilen. Die Passung beispielsweise von Grafikkarte und Speichermöglichkeiten ist wichtig, um von der erstklassigen Ausstattung vollumfänglich profitieren zu können. Abgesehen davon ist es sinnvoll, die Leistung und Geschwindigkeit der verschiedenen Komponenten an die eigenen Anforderungen anzupassen. Ein optisches Laufwerk ist hingegen kaum noch nötig. In der Regel reicht eine schnelle Internetverbindung.
Warum ist der Anwendungsbereich bei der Entscheidung für ein Laptop wichtig?
Mit verschiedenen Anwendungsbereichen gehen unterschiedliche Anforderungen einher. Je nachdem ob ihr Fokus beispielsweise auf Mobilität oder Performanz liegt, ist ein anderes Gerät für Sie das richtige. Es lohnt sich daher, vorab zu überlegen, für welche Zwecke ein Notebook zum Einsatz kommen soll.
Welche Laptopgröße ist die richtige für mich?
Die Größe von Laptops bewegt sich in der Regel zwischen 13 und 17 Zoll. Vor allem die sogenannten Ultrabooks (häufig 13-Zoll) sind mit ihrem leichten Gewicht für mobile Zwecke bestens geeignet. Die größeren Varianten büßen zwar im Hinblick auf die Mobilität ein, bieten dafür aber mehr Platz für leistungsstarke Hardware. Daher bieten sich 15- oder 17-Zoller vor allem für den Einsatz im Büro an.
Der Lüfter ist zu laut - Was kann ich tun?
Häufig ist die Ursache ein verstaubter Lüfter. Durch den Staub auf den Lüftern werden die internen Komponenten nicht mehr ordentlich abgekühlt. Dies kann zu einer Überhitzung und einer übermäßigen Beanspruchung des Lüfters führen. Reinigen Sie den Lüfter regelmäßig, um eine Überhitzung zu vermeiden.
Warum sollte ich mich für einen Refurbished Laptop entscheiden?
Ein Refurbished-Laptop überzeugt mit einer Kombination aus drei Aspekten: Hohe Qualitätsstandards bei niedrigem Preis und zugleich nachhaltigem Engagement. Dabei können Sie sich sicher sein, dass die generalüberholte Technik einwandfrei funktioniert. Refurbisher prüfen während der Aufbereitung sowohl die Hard- als auch die Software.
Alle zeigen
Monitore
Wo liegt der Unterschied zwischen einem TN- und einem IPS-Panel?
Die beiden Arten der Panels unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf die Reaktionszeiten sowie die Blickwinkelstabilität. TN-Displays überzeugen dabei vor allem mit schnellen Reaktionszeiten – ein Plus für viele Gamer. Im Hinblick auf die Blickwinkelstabilität haben allerdings die IPS-Displays die Nase vorne. Neuere IPS-Modelle weisen außerdem eine akzeptable Reaktionszeit auf, was sie selbst für Gamer zu einer echten Alternative macht.
Macht es einen Unterschied, ob ich einen Monitor Refurbished oder Secondhand kaufe?
Ja, Refurbished Bildschirme schenken Ihnen ein Qualitätsversprechen, dass Ihnen herkömmliche Ware aus zweiter Hand meist nicht bieten kann. Generalüberholte Monitore sind nicht nur äußerlich in einem einwandfreien Zustand – auch die inneren Werte können punkten. Denn Experten prüfen das Funktionsniveau der Technik. Nur wenn dieses sehr hohen Ansprüchen gerecht wird, kommen die Bildschirme in unseren Onlineshop.
Welcher gebrauchte Monitor ist der richtige für alltägliche Büroaufgaben?
Kommt der Bildschirm primär für Office-Aufgaben zum Einsatz, muss es nicht unbedingt ein hochpreisiges Produkt sein. Denn die Full-HD-Auflösung und eine Standardgröße von 24 Zoll reichen in den meisten Fällen für den alltäglichen Einsatz aus. Verbringen Sie jedoch viel Zeit vor dem Monitor, kann es sich lohnen, auf zusätzliche Komfort-Features wie die Höhenverstellbarkeit zu achten.
Alle zeigen
Desktop PCs
Gaming PC gebraucht kaufen: Was ist wichtig?
Ein guter Gaming-PC hat eine schnelle CPU und Grafikkarte. Zudem sollte der Rechner mit einem ausreichenden Arbeitsspeicher mit mindestens 16 GB RAM ausgestattet sein.
Was sind die Vorteile eines gebrauchten Gaming PCs?
Ein gebrauchter Gaming-PC ist nicht nur günstiger, sondern durch den zweiten Lebenszyklus auch nachhaltig. Da er durch einen Fachmann geprüft wird, überzeugt auch ein gebrauchtes Gerät mit seiner Qualität. Weitere Informationen finden Sie in unserem Ratgeber zu Gaming-PCs.
Läuft ein gebrauchter Gaming PC schlechter als ein neuer?
Nein, die PCs werden vor dem Verkauf von Fachleuten genau geprüft und überholt. Die Hardware ist zwar gebraucht, entspricht aber dennoch sehr hohen Qualitätsstandards und kann so mit Neuware mithalten.
Der Lüfter ist zu laut - Was kann ich tun?
Häufig ist die Ursache ein verstaubter Lüfter. Durch den Staub auf den Lüftern werden die internen Komponenten nicht mehr ordentlich abgekühlt. Dies kann zu einer Überhitzung und einer übermäßigen Beanspruchung des Lüfters führen. Reinigen Sie den Lüfter regelmäßig, um eine Überhitzung zu vermeiden.
Alle zeigen
Garantie
Wie lange gilt die Garantie?
Die Garantielaufzeiten variieren je Refurbisher zwischen 12, 24 und 36 Monaten. Sie finden die Hinweise zur Garantielaufzeit in den jeweiligen Produktdetails. Nähere Details zu unseren Garantiebedingungen finden Sie hier
Alle zeigen
Schüler Laptops
Welcher Laptop ist gut für Schüler?
Welcher Laptop der Richtige ist, hängt von Alter und Schulart ab. In jedem Fall sollte er genügend Leistung, eine lange Akkulaufzeit, eine hohe Displayauflösung und genügend Speicherplatz haben.
Ist ein Laptop oder ein Tablet besser für die Schule?
Für die Schule ist ein Tablet genauso gut geeignet wie ein Laptop. Denn ein Tablet ist leicht und per Touchscreen bedienbar. Allerdings gehen damit auch eine geringere Rechenleistung und eine kleinere Softwareauswahl einher. Zudem hat ein Tablet weniger Anschlüsse als ein herkömmlicher Laptop.
Gibt es auch günstige Laptops für Schüler?
Ja, ein Laptop für Schüler muss nicht unbedingt teuer sein. Denn heutzutage gibt es leistungsstarke Computer in allen Preisklassen – auch Refurbished.
Alle zeigen
Zustände
Was genau versteht man unter generalüberholter IT?
Generalüberholte IT-Produkte sind zwar gebraucht, werden aber professionell wiederinstandgesetzt und gereinigt, sodass sie sich von einem Neugerät kaum unterscheiden. Sie erhalten ein hochqualitatives Endprodukt, denn die Wiederaufbereitung durchläuft verschiedene Schritte zur Qualitätssicherung. Größtenteils handelt es sich um wiederaufbereitete Business-Geräte. Diese bieten durch ihre hochwertigen Komponenten meistens eine hohe Langlebigkeit und können daher ohne Probleme weiterverwendet werden. Durch die Wiederaufbereitung sind die IT-Produkte eine nachhaltige und günstige Alternative zum Neukauf.
Was unterscheidet B-Ware von Refurbished IT?
In puncto Budgetfreundlichkeit und Umweltverantwortung kann oft auch B-Ware punkten. B-Ware zeichnet sich dadurch aus, dass es häufig sehr neue Produkte sind, die meist kleine äußerliche Mängel aufweisen. Dabei handelt es sich um Hardware, die beispielsweise beim Transport eine Beschädigung erfahren hat. Zudem zählen sogenannte Rückläufer zur B-Ware. Das sind Produkte, die von Privatpersonen bestellt und zurückgesendet wurden. Händler bieten diese dann als gebrauchte Artikel zum Verkauf an. Während Refurbished IT umfassend auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und klassifiziert wird, fehlen solche Qualitätsstandards bei B-Ware häufig.
Was ist der Unterschied zwischen gebrauchter und neuer B-Ware?
Bei gebrauchter B-Ware handelt es sich um Gebrauchtware, die von Kunden zurückgeschickt oder intern benutzt wurde. Der Artikel weist keine oder nur minimale Gebrauchsspuren auf. Die Originalverpackung ist optional, sollte diese nicht vorhanden sein wird die Ware dennoch selbstverständlich sicher verpackt. Bei neuer B-Ware handelt es sich um noch unbenutzte Neuware, bei der die Verpackung im Versand beschädigt wurde, oder um Versandrückläufer bei Irrtümern.
Welche Produkte bieten sich für eine Generalüberholung an?
Zur Generalüberholung eignen sich Leasing-Rückläufer oder Ausstellungsstücke aus dem Einzelhandel. Die Produkte sind maximal drei Jahre alt und häufig kaum genutzt. Besonders Leasing-Geräten übertreffen Qualitätsstandards herkömmlicher Privat-PCs in der Regel. Trotzdem sind sie nach der Aufbereitung meist günstiger als Neuware. 
Was unterscheidet Refurbished IT von B-Ware?
Der Hauptunterschied liegt im Aufbereitungsprozess. Während Refurbished IT technisch und optisch überprüft und aufgerüstet wird, fehlen solche Schritte der Qualitätssicherung bei B-Ware häufig. Bei B-Ware handelt es sich oftmals um Produkte, die beim Transport beschäftigt oder von Privatpersonen zurückgesendet wurden. Veraltete Software, aber auch unerwartete Mängel im Gehäuse oder gar der Funktionsweise lassen sich bei dieser Art an Gebrauchthardware nicht mit Garantie ausschließen.
Alle zeigen
Windows 11
Ist ein Update auf Windows 11 kostenlos?
Das Update auf Windows 11 ist kostenlos, wenn Sie ein Windows-10-Gerät haben und Ihr Gerät die Systemanforderungen erfüllt.
Eignet sich mein Computer für Windows 11?
Ihr PC ist für Windows 11 geeignet, wenn er die Systemanforderungen erfüllt. Unter „Einstellungen“ können Sie dies auch ganz einfach selbst überprüfen.
Sollte man Windows 11 installieren?
Windows 11 sorgt für eine bessere Performance und Sicherheit. Außerdem bringt es viele neuen Funktionen mit sich, die die Bedienung erleichtern und die Produktivität steigern. Daher ist es ratsam, das Upgrade auf die neue Version durchzuführen.
Lohnt sich der Kauf eines PCs/Notebooks der noch mit Windows 10 läuft?
Aus unserer Sicht, Ja! Windows 10 Updates enden erst am 14. Oktober 2025. Bis dahin können Sie Ihren PC/Notebook bedenkenlos nutzen. Danach sollten sie auf einen Windows 11 fähiges Gerät umsteigen.
Alle zeigen

Preiswerte Technik

Bei Refurbished IT kann bis zu 70 % gegenüber dem Neupreis eines vergleichbaren Systems gespart werden.

Sehr hohe Qualität

Technik wie neu! Professionelle Wiederaufbereitung mit sorgfältiger Kontrolle aller unserer Refurbished IT Produkte.

Positive Umweltbilanz

Hohe Nachhaltigkeit dank Wiederaufbereitung. Zu jeder erfolgreichen Bestellung pflanzen wir einen Baum gratis.

Bis zu 36 Monate Garantie

Bestellen Sie sorglos online mit bis zu 36 Monate Bring-In Garantie in unserem Onlineshop.

30 Tage Rückgaberecht

Als Privatanwender erhalten Sie bei uns automatisch 30 Tage Rückgaberecht und kostenlosen Versand ab 500€ Warenwert.

Individualisierung

Viele unserer Produkte können auf Wunsch aufgerüstet werden. Sprechen Sie uns bei Bedarf jederzeit an.
Alle Preisangaben in Euro (€) inkl. MwSt., zzgl. Versand. Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen, dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird. Liefergebiet: Deutschland.